Auf zu neuen Ufern (Tagesseminar)

06. November 2020 09:00 - 17:00 Uhr
Wir starten nochmals in eine neue Lebensphase, frei von Vorstellungen, Zwängen und alten Verpflichtungen.

Jetzt geht es darum, sich um den inneren Kompass zu kümmern, nach jenen geheimnisvollen Ingredienzien zu fahnden, die in der eigenen Lebens- oder Gedankenwelt verborgen liegen, den Sinn im eigenen Leben sowohl rückblickend zu erkennen als auch neue Perspektiven zu entdecken. Gerade mit zunehmendem Alter entdecken wir, was alles in uns steckt und entwickeln neue Lebensperspektiven, die wir im privaten wie auch im beruflichen Alltag umsetzen können.

 

  • Konstruktion der Ich-Identität: Wie wir geworden sind, die wir sind
  • Hinderliches loslassen, förderliches eingemeinden
  • Strategie – Taktik – Planung: Umsetzung in den Alltag

 

Ziele:

  • Sie können die Bedingungen sowohl für eine erfolgreiche berufliche Karriere als auch eine    erfüllende Alltagsgestaltung benennen
  • Sie können förderliche und hilfreiche Denkmuster von hinderlichen negativen Selbstbewertungen unterscheiden
  • Sie können Perspektiven der neuen Freiheiten in den späteren Jahren erkennen und anwenden

 

 

Methodik:                  

  • Impulsreferat, Einführung in die Thematik
  • Gruppenarbeit – Austausch der Teilnehmenden untereinander in Kleingruppen und Präsentation der erarbeiteten Themen im Plenum
  • Selbstreflexion

 

 

 



TrainerIn: Julia Onken, Autorin, Gründerin und Leiterin des Frauenseminar Bodensee, www.julia-onken.ch
Kosten: € 150,- (inkl. MwSt) inkl. Verpflegung
Adresse: Altes Rathaus, Hauptplatz 1, Pressezentrum, 4. Stock, A -4041 Linz

E-Mail: veranstaltung@VFQ.at

Zurück zur Übersicht

Anmeldung






Hinweise für Menschen mit Beeinträchtigung

Der Standort Industriezeile 56b ist barrierefrei, sodass bei Bedarf sowohl Beratungen als auch Veranstaltungen sehr gerne dort durchgeführt werden.