Lounge ON AIR

25. September 2020
13:00 - 14:30 Uhr
, online ,

Die Arbeit an der Stimme, am Körper, am Ausdruck ist eine Wertschätzung gegenüber den anderen und nicht zuletzt ein Stück Persönlichkeitsentwicklung. Wir gestalten Kommunikation.

Das ist etwas sehr Wertvolles und wir können unsere Gesprächspartner und unser Publikum mit Respekt, Mitgefühl, Liebe und Humor verzaubern.

 

Im Sprechtraining, das sich idealerweise über einen längeren Zeitraum erstreckt, wird mittels gezielter Übungen und Anleitungen und durch die Arbeit am Ausdruck und an der Stimme die Natürlichkeit Ihrer Aussprache und damit Ihre Authentizität gesteigert.

Eva Schütz ist Sprechtrainerin und gibt Tipps, wie Sie sich eine wohlklingende, klare und kompetente Aussprache erwerben. Damit gewinnen Sie  Sicherheit, Präsenz und Charisma für Ihren Auftritt aber auch privat.

Denn: Immer, wenn wir sprechen, hinterlassen wir einen Eindruck. Dieser entscheidet in Sekundenbruchteilen, ob wir als sympathisch wahrgenommen werden oder nicht.

 

·      Kurze Einblicke in die Geschichte der deutschen Hochlautung

·      Stimmtipps

·      Natürliche, klare und kompetente Aussprache

·      Souveränität, Präsenz und Charisma bei Ihrem Auftritt

 

zu Gast: Eva Schütz ist Sprechtrainerin und hat durch die Liebe zum Theater die Faszination für das Sprechen sowie für richtige Artikulation und korrekte, natürliche Aussprache entwickelt. Während eines mehrjährigen Trainings zum Thema Rhetorik und korrekte Aussprache der deutschen Hochlautung nach Theodor Siebs hat sie sich fundiertes Wissen angeeignet, das sie gerne an Interessierte weitergibt, u.a. seit mehreren Jahren als Sprechtrainerin im Rahmen der Sprecher Akademie www.sprecher-akademie.com

 

 

Max. 12 Teilnehmerinnen

 

Moderation: Eva Maria Gattringer

 

Anmeldung: Zur Anmeldung genügt ein kurzes Mail an veranstaltung@VFQ.at oder Online Anmeldung.


Alle, die sich bis 21.9. online anmelden erhalten vorab zur Veranstaltung ein ÜBERRASCHUNGS-Geschenk per Post nach Hause!
Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung bei Gerlinde Hofer - Florex GmbH !


Den Teilnahme-Link erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per Mail.

TrainerIn: Eva Schütz
Kosten: € Kostenfrei
23. Oktober 2020
13:00 - 14:30 Uhr
, online ,

Rituale sind für gelingendes, sinnerfülltes Leben notwendig.Sie bereichern Übergänge und verleihen Alltag wie Festtagen besondere Kraft.

Oft ist uns gar nicht bewusst, dass wir rituell handeln oder wie sich Traditionen als Ritual verfestigt haben.

Rituale müssen sich verändern – in „Coronazeiten“ merken wir dies besonders deutlich. Beispielsweise ist der Gruß mit Handschlag (der dem Gegenüber seit Jahrhunderten demonstriert, dass wir ohne Messer oder Schwert kommunizieren wollen) nicht erwünscht.

  • Was finden wir stattdessen?
  • Was ist ein Ritual? Wie wirkt es?
  • Bedeutung von Ritualen in Gemeinschaften und in unterschiedlichen Lebenslagen (von der Geburt bis zum Tod und vielfältig dazwischen).
  • Wie finde ich die zu mir passenden Rituale und wie kann ich sie in mein Leben integrieren?

 

Impulse und Erfahrungsaustausch

zu Gast: Petra Maria Burger ist Trauerrednerin und Ritualbegleiterin.

Mehr über Petra Maria Burger erfahren Sie unter www.petra-maria-burger.com

 

 Max. 12 Teilnehmerinnen

 

Moderation: Eva Maria Gattringer

 

Anmeldung: Zur Anmeldung genügt ein kurzes Mail an veranstaltung@VFQ.at oder Online Anmeldung.

 

Alle, die sich bis 19.10.2020 online anmelden erhalten vorab zur Veranstaltung ein ÜBERRASCHUNGS-Geschenk per Post nach Hause!

 

Den Teilnahme-Link erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per Mail.

 

TrainerIn: Petra Maria Burger
Kosten: € kostenlos