Klimaschutz in Frauenhand – Was können wir tun?

01. Februar 2022 17:00 - 18:00 Uhr
Der Klimawandel betrifft uns alle und wir wissen, dass ein Handeln dringender ist denn je.

Frauen sind wichtige Akteurinnen im Klimaschutz und können einen großen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

 

Wir betrachten verschiedene Bereiche und Handlungsmöglichkeiten und tauschen uns über die persönlichen Erfahrungen aus.

 

Positive Beispiele von Klimaschutzinitiativen werden vorgestellt und sollen Mut machen für eine lebenswerte Zukunft.

 

 

Expertin:

Mag.a Ulrike Singer, Ökologin, seit 14 Jahren bei Klimabündnis OÖ für Gemeinden und Bildungseinrichtungen zuständig.

 

Mehr Informationen zum Klimabündis OÖ unter:

https://oberoesterreich.klimabuendnis.at/

 

Zugangsdaten:

Dem Meeting treten Sie hier bei:

Bitte den Link kopieren und in Ihren Browser einfügen:

meet.google.com/bzw-rvds-sin

(Google Chrome eignet sich am besten dafür)

 

Anmeldung:

Zur Anmeldung genügt ein kurzes E-Mail an veranstaltung@VFQ.at oder verwenden Sie unser Online- Formular!

 

Teilnehmerinnenanzahl:

unbegrenzt

 

Wir freuen uns auf Ihre Fragen, Austausch und Diskussion zum Thema!



TrainerIn: Mag.a Ulrike Singer
Kosten: € kostenfrei
Adresse: online
E-Mail: veranstaltung@VFQ.at

Zurück zur Übersicht

Anmeldung






Hinweise für Menschen mit Beeinträchtigung

Der Standort Industriezeile 56b ist barrierefrei, sodass bei Bedarf sowohl Beratungen als auch Veranstaltungen sehr gerne dort durchgeführt werden.