ECDL-Trainerin/ECDL-Trainer

 

Dienstort: 

4020 Linz, Fröbelstraße 16 

 

Arbeitsbeginn: 

ab sofort

 

Beschäftigungsausmaß: 

10 - 16 Wochenstunden 

 

Die Ausbildung von Frauen ist Kernaufgabe unserer Organisation. Seit September 2017 bilden sich bei uns junge Frauen im Rahmen eines überbetrieblichen Lehrausbildungsangebots zur Informationstechnologin – Systemtechnik.

 

 

Sie unterstützen die Teilnehmerinnen mit oder ohne EDV-Vorkenntnissen zum Abschluss des ECDL-Basis oder einzelner ECDL-Advanced-Zertifikate.

 

IHRE AUFGABEN:

  •  ECDL bzw. ECDL Advanced-Training
  •  Erstellen von Lernunterlagen
  •  Administration
  •  Berichtswesen
  •  Weiterentwicklung des Kursangebots

 

SIE BRINGEN MIT:

  •  Abgeschlossene Berufs- oder Schulausbildung
  •  ECDL (Advanced-) BeurteilerInnen-Lizenz von Vorteil
  •  Erfahrungen in der Qualifizierung und Begleitung von jungen Menschen
  •  Berufserfahrung als (EDV-)TrainerIn
  •  Bereitschaft, ein neues Ausbildungsprojekt aktiv mitzugestalten
  •  Bereitschaft zur Weiterbildung

 

WIR BIETEN:

  •  Mindestbruttogehalt € 2.173,20 bei Vollzeitbeschäftigung (38 Std./Woche), SWÖ-KV (VG6/1), 2019
  •  Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung
  •  Supervision und Weiterbildungsmöglichkeiten
  •  Motiviertes professionsübergreifendes Team

 

BEWERBUNG UND INFOS

Für Fragen steht Ihnen Ing. Manfred Trauner zur Verfügung (0732 658759 510). Sollten Sie

Interesse haben, laden wir Sie ein, Ihre Bewerbung per Mail an manfred.trauner@vfq.at

zu übermitteln.

 

 


Ihr(e) AnsprechpartnerIn:

Manfred Trauner
Zurück zur Übersicht