Ausbildung zur Finanz- und Rechnungswesenassistentin

Gemeinsam zur fundierten Ausbildung

Sie haben keine Angst vor Zahlen und haben die Bankbewegungen auf Ihrem Konto im Blick?

Sie halten verlässlich Termine ein und mögen es, einen guten Überblick zu haben?

Sie nutzen gerne Computerprogramme und möchten gerne gut gekleidet und sprachgewandt auf KundInnen zugehen?

 

Hier haben wir ein passendes Angebot für Sie:

Ausbildung zur Finanz- und Rechnungswesenassistentin.

 

Welche Aufgaben erfüllt eine FRW-Assistentin?

Anlegen, Führen und Archivieren von Dateien, Statistiken, Karteien und Akten

Administration und Organisation von Terminen, Dienstreisen, Besprechungen

Mitwirken bei Kalkulationen und Budgetierungen

Kassabuch führen und Bargeld verwalten

Erfassen, Prüfen und Ablegen von Belegen für die Buchhaltung

Einbuchen von Belegen in die doppelte Buchhaltung oder Einnahmen-Ausgaben-Rechnung

Mitwirken beim Jahresabschluss in Form von Um- und Nachbuchungen

u. v. m.

 

Wie findet die Ausbildung statt?

Sie starten mit einem eintägigen Schnuppertag, an dem Sie den ersten Kontakt mit der Materie des Finanz- und Rechnungswesens aufnehmen. Danach steigen Sie in einen vorgelagerten Orientierungslehrgang (= OLGA) ein, bei dem Sie sich ein genaueres Bild vom Beruf der Finanz- und Rechnungswesenassistentin machen können, wobei es aber auch die Möglichkeit gibt, sich mit anderen Berufsfeldern vertraut zu machen.

Sind Sie nach OLGA immer noch davon überzeugt, dass das Finanz- und Rechnungswesen genau das Richtige für Sie ist, dann steigen Sie in die Ausbildung ein, in der wir gemeinsam den Herausforderungen der Lehrzeit ins Auge schauen. Während der Lehre werden Sie Praktika absolvieren und die Berufsschule in Linz besuchen, um für die Lehrabschlussprüfung optimal vorbereitet zu sein. Die Lehrzeit dauert insgesamt drei Jahre.

 

Was bringen Sie mit?

Sie sind zwischen 15 und 22 Jahren alt

Sie sind beim AMS als ausbildungs- oder arbeitssuchend gemeldet

Sie haben Ihren Wohnsitz in Oberösterreich

Sie sprechen gut Deutsch, mindestens Niveau B1

Sie sind Mindestsicherungsbezieherin oder davon bedroht, es zu werden

 

Jetzt anmelden für eine Zukunft in einem beständigen Beruf:

Schnuppertag: 19.9.2017

Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse senden an:

VFQ-Gesellschaft für Frauen und Qualifizierung mbH

Kennwort: FRW-Assistentin

Fröbelstraße 16, 4020 Linz             oder per E-Mail , Betreff: FRW-Assistentin

 

Ihre Kontaktperson:

Roswitha Ebner, Tel.: 0732 658 759-415


Ihr(e) AnsprechpartnerIn:

Roswitha Ebner
Zurück zur Übersicht