Ausbildung zur Pharmazeutisch kaufmännischen Assistenz

Vielfältige Berufsfelder. Spannende Ausbildungen. In den unterschiedlichsten Unternehmen und Branchen. Aqua und Implacement. Das alles finden Sie bei VFQ Bildungsplattform

 

Als langjähriger Kooperationspartner des AMS OÖ bieten wir TOP Ausbildungen bei TOP Kunden!

Starten Sie in Ihre Zukunft mit einer Ausbildung zur Pharmazeutisch kaufmännischen Assistenz in der verkürzten Lehrzeit von 18 Monaten.

 

Ihr Ausbildungsort:

  • Wels und Gunskrichen

 

Ihre Ausbildungsinhalte:

  • Kundenberatung und Verkauf von pharmazeutischen Produkten

  • Betreuung des Warenlagers und Überprüfung von Lieferungen

  • Bearbeitung von Rechnungen und Lieferscheinen

  • Herstellung von Arzneimitteln

  • Gestaltung von Verkaufsräumen und Schaufenstern

  • Büro, Verwaltung und Rechnungswesen

 

Ihr Profil:

  • Mindestalter 18 Jahre

  • Hauptwohnsitz in Oberösterreich

  • Vormerkung beim AMS OÖ als arbeitsuchend, Zustimmung des AMS

  • sehr gute Umgangsformen und hohe Serviceorientierung

  • Sehr gute Deutschkenntnisse

  • Kontaktfreude
  • Genauigkeit und gutes Zahlengefühl
  • Freude am praktischen Arbeiten (z.B. Salbenherstellung)
  • Interesse an Biologie und Chemie

 

 

Ihr Vorteil bei VFQ Bildungsplattform:

  • Langjährige Erfahrung als Kooperationspartner des AMS

  • Exzellente Kontakte zur oberösterreichischen Unternehmenslandschaft

  • Lebenslauf- Check durch Experten aus der Wirtschaft

  • Individuell abgestimmtes, persönliches Coaching vor und während der gesamten Ausbildung

  • Förderunterricht und gezielte Prüfungsvorbereitung durch erfahrene TrainerInnen

 

Für diese Ausbildung erhalten Sie während der AQUA Qualifizierungsdauer Schulungsarbeitslosengeld vom AMS und ein Stipendium des Landes Oberösterreich.

Diese Ausbildung ist für Sie genau die richtige Entscheidung?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf und Foto an: heike.pilz-endstrasser@vfq.at

 

Vernetzen – Fördern – Qualifizieren

VFQ Bildungsplattform


Ihr(e) AnsprechpartnerIn:

Dipl.Päd. Heike Pilz-Endstrasser
Zurück zur Übersicht