EDV

15. Juni 2018
12:30 - 20:30 Uhr
22. Juni 2018
12:30 - 20:30 Uhr
Fröbelstraße 16, 4020 Linz,

Sowohl im privaten Kontext als auch im beruflichen Umfeld wird der Umgang mit dem „www“ immer wichtiger. Gerade, wenn es um Ausbildung oder Jobsuche geht, ist es sehr wesentlich, dass unsere KundInnen sicher sind im Umgang mit dem Internet.

Dieses Train-the-Trainer Angebot macht Sie sicher bei der Vermittlung von relevantem Know How. Neben gängigen neuen Begriffen und Abkürzungen zeigen wir, wie Sie heute schnell und effektiv ansprechendes Unterrichtsmaterial für Ihre Zielgruppen finden und adaptieren können, worauf derzeit bei der Sicherung persönlicher Daten zu achten ist und was gerade bei unseren KundInnen diskutiert wird.

Inhalt

  • Informationsbeschaffung: Kennenlernen von Möglichkeiten und Quellen zur Analyse von Informationen aus dem Internet, Erkennen von Fake-News und Umgang damit
  • Social Media: welche Social-Media-Plattformen werden genutzt, wofür werden sie genutzt, welche Vor- und Nachteile bieten die Sozialen Netzwerke und welche sind gerade up to date für Bewerbungen und Jobsuche
  • E-government: Kennenlernen von Plattformen um lästige Amtswege im Internet zu erledigen, z. B. finanzonline, meine SV, help.gv. Einsatzmöglichkeiten der Handysignatur
  • Tools für den Beratungs- und Trainingsalltag: digitale Varianten für Lern-Ergebnissicherung, Umfrage und Quiz einfach erstellen, administrative Unterstützung durch Einsatz von Lernplattformen erhalten
  • Online-Stellensuche und Online-Bewerbung: Nutzen von Apps zur Jobsuche, digitale Bewerbungen mit Hilfe von bestehenden Netzwerken
  • Datenschutz und Datensicherheit: Möglichkeiten, Daten und Equipment vor Angriffen von außen zu schützen
  • „Darknet“ – Möglichkeiten und Grenzen
TrainerIn: Sabine BRAUMANDL MAS und Anita SCHEURINGER BEd
Kosten: € 160,-- + 10 % MWSt
Anmeldeschluss: 07. Juni 2018

14. September 2018
12:30 - 20:30 Uhr
21. September 2018
12:30 - 20:30 Uhr
Fröbelstraße 16, 4020 Linz,

Sowohl im privaten Kontext als auch im beruflichen Umfeld wird der Umgang mit dem „www“ immer wichtiger. Gerade, wenn es um Ausbildung oder Jobsuche geht, ist es sehr wesentlich, dass unsere KundInnen sicher sind im Umgang mit dem Internet.

Dieses Train-the-Trainer Angebot macht Sie sicher bei der Vermittlung von relevantem Know How. Neben gängigen neuen Begriffen und Abkürzungen zeigen wir, wie Sie heute schnell und effektiv ansprechendes Unterrichtsmaterial für Ihre Zielgruppen finden und adaptieren können, worauf derzeit bei der Sicherung persönlicher Daten zu achten ist und was gerade bei unseren KundInnen diskutiert wird.

Inhalt

  • Informationsbeschaffung: Kennenlernen von Möglichkeiten und Quellen zur Analyse von Informationen aus dem Internet, Erkennen von Fake-News und Umgang damit
  • Social Media: welche Social-Media-Plattformen werden genutzt, wofür werden sie genutzt, welche Vor- und Nachteile bieten die Sozialen Netzwerke und welche sind gerade up to date für Bewerbungen und Jobsuche
  • E-government: Kennenlernen von Plattformen um lästige Amtswege im Internet zu erledigen, z. B. finanzonline, meine SV, help.gv. Einsatzmöglichkeiten der Handysignatur
  • Tools für den Beratungs- und Trainingsalltag: digitale Varianten für Lern-Ergebnissicherung, Umfrage und Quiz einfach erstellen, administrative Unterstützung durch Einsatz von Lernplattformen erhalten
  • Online-Stellensuche und Online-Bewerbung: Nutzen von Apps zur Jobsuche, digitale Bewerbungen mit Hilfe von bestehenden Netzwerken
  • Datenschutz und Datensicherheit: Möglichkeiten, Daten und Equipment vor Angriffen von außen zu schützen
  • „Darknet“ – Möglichkeiten und Grenzen
TrainerIn: Sabine BRAUMANDL, MAS und Anita SCHEURINGER, BEd
Kosten: € 160,-- + 10 % MWSt
Anmeldeschluss: 06. September 2018

  • 1