Moderieren statt dozieren (Workshop)

08. Februar 2019 13:00 - 19:00 Uhr
- Aufgaben und Haltung der Moderatorin- Methoden der Moderation, die Interaktion auslösen- Diskussionen leiten und den Überblick bewahren- Ergebnisse sichern und weiterarbeiten- Kleines Einmaleins des Moderationsmaterials


TrainerIn: Sabine Braumandl MAS, Andragogin, akad. Bildungsmanagerin, Dipl. Legasthenie- und Dyskalkulie-trainerin, Dipl. Projektmanagerin, Kunsttherapeutin i.A.u.S.
Kosten: € 66,-- (inkl. MwSt) inkl. Imbiss
Anmeldung: erforderlich!
Anmeldeschluss: 31. Januar 2019
Adresse: Fröbelstraße 16, A -4020 Linz

E-Mail: veranstaltung@vfq.at

Zurück zur Übersicht

Anmeldung





Hinweise für Menschen mit Beeinträchtigung

Der Standort Industriezeile 56b ist barrierefrei, sodass bei Bedarf sowohl Beratungen als auch Veranstaltungen sehr gerne dort durchgeführt werden.